KOLIBRI am Deister

Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung (1.Kind)

Für Eltern, die ihr 1. Kind erwarten als Wochenendkurs:

Samstags von 9:00 bis 14.30/15:00 Uhr für die werdenden Mamas mit den Themen:
  • Beschwerden und Ernährung in der Schwangerschaft
  • Vorsorgeuntersuchungen, Mutterpass
  • Was brauche ich wirklich fürs Baby?
  • Was kommt in die Kliniktasche?
  • Wehen;  Atmen und Entspannen
  • Tragen und Wickeln
  • Stillen/Füttern
Sonntags von 10:00 bis 13:30/14:00 Uhr für beide werdende Eltern

(von dem Vater erheben wir einen Partnerbeitrag in Höhe von 20€)

Unsere Themen an diesem Tag:

  • Die Geburt mit ihren verschieden Phasen und Positionen
  • Wie kann ich meine Partnerin gut unterstützen?
  • Die ersten Wochen mit dem Baby
  • Kindergeld/Elterngeld
  • Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt
  • Wickeln und Tragen des Babys für die werdenden Papas

Die Kurse werden geleitet von Karin und Brigitte Hillen. Für Getränke und Snacks ist an beiden Tagen gesorgt und diese sind im Kurs mit inbegriffen.

Geburtsvorbereitung Mehrgebärende

Geburtsvorbereitung (ab dem 2.Kind)

Auch wenn Du das Wunder einer Geburt bereits erlebt hast, ist doch jede Schwangerschaft, jedes Baby und der gemeinsame Weg zueinander einzigartig.

In diesem Kurs findest du Kontakt zu anderen Mamas, die das 2., 3., 4. … Kind erwarten.

Wir bieten Dir:
  • einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch
  • aktuelle und neue Infos rund um die Themen Geburt und Stillen
  • eine Auszeit in der aktuellen Schwangerschaft nur für dich und dein Baby
  • Klärung aller deiner offenen Fragen

 

Folgende Themen sprechen wir an:
  • 1. Stunde: Geburt
    • Wie war die erste Geburt?
    • Wiederholung der Atemtechnik
  • 2. Stunde: Die ersten Wochen mit dem Baby
    • Wochenbett und Anträge
  • 3. Stunde: Ein neues Kind in der Familie
  • 4. Stunde: Stillen

Kursleitung

Melanie Fink-Scharbatke

Anmeldung

per Mail: hebamme@kolibri-am-deister.de

  • Dauer: 4 x 60 Minuten
  • Termin: Dienstags von 09:00 – 10:00 Uhr
  • Inzidenzabhängig finden die Kurse derzeit ggf. als Webinar statt.