KOLIBRI am Deister

Yoga

Yoga für Schwangere

Schwangerschaft
Entspannung für Dich und Dein Baby

Ziel des Kurses:

  • Komm zur Ruhe
  • Fördere die Beweglichkeit Deines Körpers
  • Verbessere Deine Körperwahrnehmung
  • Stärke die Verbindung zwischen Dir und Deinem Baby
Warum?
  • Yoga eignet sich hervorragend als Entspannungsmethode, hilft bei Stress, Rückenschmerzen und Verspannungen.
  • Durch die sanften Yogaübungen gewinnst Du körperlich an Stärke, was Deinen Körper in der Schwangerschaft entlastet.
  • Yoga arbeitet nicht nur mit den Muskeln, sondern mit Bändern, Sehnen, Faszien, Knochen und Gelenken. Deine Körperhaltung wird besser und Du wirst flexibler.
  • Deine Durchblutung wird verbessert und Dein Baby besser versorgt.  Die Herzgesundheit und die Arbeit der verschiedenen Organe kann angeregt und verbessert werden.
  • Du lernst gezieltes Atmen, was Dir unter der Geburt helfen kann Schmerzen zu verarbeiten.

 

Und es hört bei den körperlichen Wirkungen noch lange nicht auf. Auch der Geist profitiert. Du konzentrierst Dich auf Deinen Körper; das stärkt die allgemeine Konzentrationsfähigkeit, klart Deinen Kopf ein wenig auf und sorgt dafür, dass Du diese ganze Gedankenfülle einfach ein wenig besser loslassen kannst.

Anmeldung

Sarah Koyro

Yogalehrerin

sarah.koyro@gmx.de
Telefon: 05042/1053

  • Dauer:  5 x 60 Min.
  • Wann:  Dienstags 17:15 -18:15 Uhr
  • Preis:    50€ für 5 Termine

Birth in Balance

Birth in Balance

Programmiere deinen Kopf auf TRAUMgeburt
Erlebe eine einzigartige Geburt im Glück nach euren Vorstellungen

BiB ist Anlehnung an Hypnobirthing ein erweitertes Konzept, was dir oder euch als Paar ermöglichen möchte, die Geburt so angenehm wie möglich zu erleben, sie vielleicht sogar zu genießen.

Inhalte des Kurses:
  • Informationen über die Geburt und Bindung
  • Schmerzverarbeitung im Gehirn
  • Entspannungstechniken: Imagination, Hypnose, Mindset, Achtsamkeit

 

Ziel des BiB-Kurses ist es, Handwerkszeug für die Geburt vorzustellen und einzuüben, damit die Geburt so natürlich und entspannt wie möglich ablaufen kann.

Es ist eure Geburt und ihr könnt sie zu einer wundervollen und kraftvollen Erfahrung machen – gemeinsam mit eurem Baby, denn Geburt ist ein gemeinsamer Prozess.

Birth in Balance wurde von der Diplompsychologin Steffi Reimer entwickelt und setzt an dem Hypnobirthing-Konzept an. Dabei verknüpft das Konzept die recht spirituellen Ansichten von Hypnobirthing mit fachlichen Grundlagen der Psychologie und Schmerztherapie und erweitert es um Achtsamkeitsübungen.

Es ist ein Kurs für die Schwangere und den Geburtsbegleiter/ die Geburtsbegleiterin, damit dieser/ diese wirklich aktiv unterstützen kann.

  • Es werden Entspannungstechniken vermittelt, damit Schmerzen gar nicht erst entstehen, denn Schmerz unter der Geburt entsteht auch durch Anspannung.
  • Meditationen werden geübt, damit von Anfang an ein starkes Band zwischen Baby und Mama (und auch Papa) besteht (Bindung).
  • Affirmationen sind ebenfalls Bestandteil des Kurses und ermöglichen ein starkes Mindset.
  • Imaginationen werden genutzt, um Ängste und Stress abzubauen, resistent gegen eventuelle Störungen zu sein und mögliche Schmerzen zu lindern.
  • Zudem gibt es ein Audiotraining für zu Hause, da die Anwendung unter der Geburt Übung voraussetzt.

Anmeldung

Sarah Rosenow

BiB-Kursleiterin

E-Mail: info@fine-springe.de
Telefon: 0172/1085392

www.fine-springe.de

 

Wann: 6 Termine á 2 Stunden (nach Absprache)
Preis: 320 €

Birth in Balance

FinE-Workshop

FinE-Workshop

Informationen für werdende Eltern

Du bist schwanger. Alles ist neu. Du freust Dich, bist vielleicht aufgeregt oder unsicher, was Dich als Elternteil erwarten wird.

Welche Vorstellungen zur Säuglingspflege und Kindererziehung hast Du?
  • Wie und was fühlen Babys eigentlich?
  • Was ist natürlich für unsere Menschenkinder?
  • Und was brauchen sie wirklich?

 

Du bekommst sicher viele gut gemeinte Ratschläge. Aber sind das wirklich Deine Vorstellungen oder eher ein: „Man macht das eben so…“?

Gibt es nicht (eventuell) alternative Herangehensweisen?

Der FinE-Workshop bietet:
  • Information
  • Austausch
  • Spaß und
  • nettes Zusammensein
Ziel des Workshops:

Babys verstehen lernen und eine Wissensgrundlage aufbauen um eigenständige Entscheidungen zu treffen.

Der FinE-Workshop baut auf dem Artgerecht-Projekt auf. Dieses beschäftigt sich damit, was artgerechtes Aufwachsen (gut und gesund) für Menschenkinder ist.

Darüber gibt es fundiertes und erprobtes Wissen mit Begründungen aus unserer Menschheitsgeschichte. Ziel des Projektes ist es, dieses Wissen an die heutige Zeit anzupassen und für Eltern verfügbar zu machen.

Es geht darum euch zu informieren, sodass ihr selbst entscheiden könnt, was gut für euch und euer Baby ist. Das Wissen um unsere Menschheitsgeschichte kann helfen, unsere Babys und Kinder noch besser zu verstehen und so entspannter als Familie zu leben.

Themen
  • Vorstellung Artgerecht-Projekt: unsere Entwicklung und was wir daraus ableiten können
  • Artgerechte Beziehung: Bindung, Bedürfnisse, Betreuung
  • Artgerecht ernähren, tragen und schlafen
  • Artgerecht sauber: wickeln, Stoffwindeln – oder auch nicht

 

Der Workshop findet an zwei Tagen über jeweils 3 Stunden statt.

Anmeldung

Sarah Rosenow

Artgerecht-Coach in Ausbildung

E-Mail: info@fine-springe.de
Telefon: 0172/1085392

www.fine-springe.de

 

Wann: nach Absprache (2 Termine á 3 Stunden)
Preis: 150€

Intervallfasten

Intervallfasten für Mamas

 Wohlfühlen im eigenen Körper nach der Geburt
Intervallfasten
Die Kilos halten sich nach der Geburt hartnäckig?

Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn dir dein Körper nach der Geburt irgendwie fremd geworden ist und helfe dir dabei, dich in ihm wieder wohlzufühlen.

Mein Kurs ist perfekt für dich:

wenn sich Dein Stoffwechsel nach der Geburt verändert hat, Du die Babykilos schwer wieder loswirst und Dich nicht mehr richtig wohl in Deinem Körper fühlst.

Inhalte:
  • Das Prinzip Intervallfasten
  • Besonderer Mamastoffwechsel – wie bekommst Du ihn in Gang?
  • Umsetzungsplan für den Alltag – was passt zu Dir?
  • Tipps und Tricks
Das Ziel ist

dass Du nach dem Kurs sofort anfangen kannst, weil Du einen Plan hast und weißt, wie Du ihn umsetzen kannst. Falls Du schon intervallfastest, es aber nicht so richtig läuft, gehst Du mit Tipps aus dem Kurs, was Du verändern kannst, um Erfolg zu haben.

Anmeldung

Christina von Lachner-Dahm

Heilpraktikerin mit Homöopathieausbildung, erfahrene Fasterin seit über 30 Jahren (Buchingerfasten, Säure-Basen Fasten und Intervallfastenkurse), Fortbildungen in Schmerztherapie Inter X, Reiki 2. Grad

Telefon: 05042-504995

e-Mail: info@cvld.de

Webseite: http://cvld.de/

  • Dauer:  90 Min.
  • als Webinar
  • Termin: Mo 28.6. oder Mo 11.10. 19:00 -20:30 Uhr
  • Kosten: 20 € inkl. Handout mit den Fakten