KOLIBRI am Deister

Gewaltprävention für Kinder

Anmeldung

kurse@kolibri-am-deister.de

  • Wann: 25.06. + 02.07.2022
  • Dauer: 09:00 – 10:30 Uhr
  • 10 Kinder von 5 – 11 Jahren
  • Kosten: 15€/Kind für beide Termine

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Von Geburt an behütest und beschützt Du dein Kind vor Gefahren. Je älter es wird, desto mehr fordert es Eigenständigkeit und Selbstverantwortung ein. Es lernt, einzelne Aufgaben selbst zu übernehmen und erfährt Selbstwirksamkeit.

Du als Elternteil möchtest Deinem Kind dabei helfen, ein positives Selbstbild und eine starke Persönlichkeit zu entwickeln. Dabei ist der Prozess des Begleitens und vertrauensvollen Loslassens ebenso wichtig, wie die altersgerechte Vorbereitung auf mögliche Gefahren.

Gemeinsam mit Deinem Kind übst Du das richtige Verhalten im Verkehr auf dem Weg zur Schule, Du lässt es einen Schwimmkurs besuchen und unter Deiner Aufsicht erste Erfahrungen mit Werkzeugen oder Küchengeräten sammeln.

Doch was ist mit Gefahrensituationen, die ihr nicht üben könnt?

  • Selbstbehauptung in der Schule oder dem Freundeskreis
  • Selbstverteidigung und Notwehr in kritischen Situationen
  • Gefahren in sozialen Netzwerken, Mobbing, Cyber Mobbing

Früher oder später wird jedes Kind unweigerlich mit irgendeiner Art von Gewalt konfrontiert werden.

Wir können sie dafür sensibilisieren, darauf vorbereiten und stark machen. Ihnen die Sicherheit geben, auch in Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können.

Genau hier setzt dieser Kurs an und vermittelt spielerisch und mit Spaß das Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Kursleitung

Michael Wehmann

Beamter & Ausbilder im Öffentlichen Dienst
Trainer Gewaltprävention, Selbstbehauptung & Selbstverteidigung
Dozent der VHS
Sportübungsleiter für Gesundheit und Prävention

www.wehmann-sport.de

Inhalte und Ablauf

  • Kennenlernen
  • Bewegter Einstieg:
    • Orientierung im Raum
    • stabiler Stand
    • Körperhaltung
  • Ausweichen – beobachten – wahrnehmen
  • Einsatz der Stimme:
    • laut sein und „Nein“ sagen können
    • sich von unangenehmen „Situationen“ selbstbewusst abgrenzen
  • Theoretische Aspekte:
    • allgemein: Was ist Gewalt?
    • Selbstbehauptung
    • Selbstverteidigung
    • Notwehr
    • Gefahren in sozialen Netzwerken
    • Mobbing, Cyber Mobbing
  • Praktische Übungen:
    • Selbstverteidigung / selber Gewalt ausüben mittels einfacher Selbstverteidigungstechniken
    • Verhalten in Gefahrensituationen
    • Situationstraining: wie verhalte ich mich, wenn ich (z.B. aus dem Auto heraus) angesprochen werde?
    • Hilfe holen können für sich und andere

Interesse, aber schon Erwachsen?

Selbstbehauptung, Deeskalierende Kommunikation und Situationstraining

Gerne organisieren wir auch einen Kurs für erwachsene Teilnehmer*innen:

  • Wahrnehmung von Gefahren & Konfliktsituationen
  • Klares Abgrenzen von schädigendem Verhalten
  • Selbstbehauptung, Stimme und Körperhaltung
  • Deeskalierende Kommunikation
  • Praktische Übungen aus der Selbstverteidigung
  • keine Vorkenntnisse notwendig
  • Alltagsgegenstände als Waffen
  • Aspekte der Notwehr
  • Situationstraining