KOLIBRI am Deister

Aktuelles

"Kolibri hilft"

Ein ausnahmslos tragisches Ereignis bewegt uns derzeit
und wir nehmen sehr viel Anteil an folgendem Schicksal:

Eine Familie freut sich auf ein neues Geschwisterchen – die Schwangerschaft verläuft ohne Komplikationen und alles ist bereit für eine unkomplizierte Geburt.

Die Geburt hat noch nicht begonnen, doch durch einen plötzlich eintretenden Notfall muss das Baby per Not-Kaiserschnitt geholt werden – mit einer fraglichen Prognose.

Die junge Mutter verstirbt.

Nach einigen Tagen stirbt auch das Baby.

Der Vater hat seine Frau und sein Kind verloren – ist jetzt mit seinen Kindern, die ihre Mama und ihr Geschwisterkind verloren haben –  alleine.

Natürlich gibt es Hilfe in der Familie und im Freundeskreis, aber auch die nahestehenden Menschen müssen den Verlust verarbeiten.

Das Wichtigste sind derzeit ein offenes Ohr und helfende Hände,
aber auch Ruhe und Zeit, das Geschehene zu verarbeiten.

Kein Geld der Welt ersetzt einen geliebten Menschen.

Wir möchten mit dieser Aktion ein kleines Zeichen der Unterstützung senden.

Vielleicht können wir so gemeinsam etwas Zeit schenken.
Für schöne Dinge, die Freude machen.

Familie
Spenden sammeln | Spendenseite.de
Wir können der Familie weder den Verlust noch den Schmerz abnehmen.

Wir möchten mit diesem Spendenaufruf helfen, dass die Familie sich den einen oder anderen Wunsch erfüllen kann.

Das Geld wird selbstverständlich komplett an die Familie weitergegeben. Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Überweisungen mit

Verwendungszweck: Aktion KOLIBRI hilft

bitte auf folgendes Konto:

Brigitte Hillen
IBAN: DE98 1203 0000 1008 7742 16
Wir sind sehr glücklich darüber, dass Kurse, Workshops und weitere Angebote vor Ort stattfinden dürfen.

Das aktuelle Angebot findest Du hier. Wenn keine konkreten Termine festgelegt sind, melde Dich trotzdem gerne bei den Kursleiter*innen, dann wirst Du sofort informiert, wenn es losgeht.

Grundsätzlich gilt derzeit auch bei uns die sogenannte „3-G-Regel“:

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete

Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben und Zeit investiert, damit Du einen sicheren und angenehmen Aufenthalt im KOLIBRI verbringen kannst.

Bei uns sind täglich Schwangere und/oder kleine Kinder/Babys vor Ort. Um diese im Besonderen, aber auch alle anderen Besucher*innen, Mitarbeiter*innen und Dich selbst zu schützen, achte bitte auf ausreichend Abstand in gemeinsam genutzten Bereichen.

Die Einweisung in das kursspezifische Hygienekonzept findet durch die jeweilige Kursleitung bzw. unser Personal vor Ort statt.

Zum Nachlesen findest du hier die aktuellen Corona-Vorschriften der Niedersächsische Corona-Verordnung.

Mundschutz
Grundsätzlich gilt beim Besuch des KOLIBRI folgendes:
  • Bringe deinen Impf-/Genesenen-Nachweis mit oder
  • Führe vor Ort unter Aufsicht einen Selbsttest durch
  • Nutze die LUCA-App
  • Desinfiziere/Wasche Dir regelmäßig und gründlich die Hände
  • Beachte die „Einbahnstraßen“-Regelung: Ausgang über Bistro/Terrasse
  • Trage einen Mundschutz (medizinische oder FFP2-Maske) auf den Fluren, WCs und im Bistrobereich und wenn Du in gemeinsam genutzten Bereichen nicht ausreichend Abstand einhalten kannst
Mundschutz

Auf Grund der Corona-Verordnung dürfen ungeimpfte Personen nur mit Vorliegen eines negativen Corona-Schnelltests an den Angeboten teilnehmen.

Du kannst für den Schnelltest eine der Testmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Nähere Informationen zu den durchführenden Praxen, Apotheken und Testzentren haben wir Dir auf Dieser Seite zusammengestellt.

Auch ein selbständig durchgeführter negativer Schnelltest wird akzeptiert. Diesen musst Du bitte vor Ort unter Aufsicht durchführen. Plane bitte diese Zeit mit ein bei deinem Besuch.

Bist Du nachweislich Geimpft oder Genesen, brauchst Du keinen Test durchzuführen.

Finde Testmöglichkeiten für die Durchführung eines Corona-Schnelltests

In der Suchmaske muss unter „Besonderheiten“ das Wort „Corona-Schnelltests eingegeben werden.

In der Suchmaske unter „Serviceleistungen“ „COVID-19 Schnelltest“ auswählen

Wir freuen uns auf Dich und wünschen Dir eine tolle Zeit voller

KO mmunikation

LI ebe

B ewegung

R uhe

I nspiration

Tanzworkshop

Der Herbst steht vor der Tür und damit die dunkle Jahreszeit.

Kein Grund, sich auf dem Sofa zu verkriechen!

  • Hast Du Lust in diesem Jahr mal etwas neues auszuprobieren?
  • Wünschst Du Dir mehr gemeinsame Aktivitäten mit deinem Partner/deiner Partnerin?
  • Möchtet ihr mehr Bewegung in eurem Alltag, aber Sportverein oder Fitnessstudio ist so gar nicht euer Ding?

Wie wäre es mit einer Tanzstunde oder sogar einem Kurs/Workshop?

Jasmin und Jannick haben Lust, Euch in die Welt des Paartanzes mitzunehmen. Einen kleinen Einblick in ihr Können gibt es hier und hier.

Möchtest Du mehr über die Beiden und ihren Werdegang erfahren, können wir Dir das sympathische Interview vom  Kurparkgeflüster Bad Nenndorf empfehlen.

Paartanz

Wir möchten Dich einladen, an unserer Umfrage teilzunehmen.

  • Ist tanzen Deine heimliche oder in Vergessenheit geratene Leidenschaft?
  • Außer auf Familienfeiern fehlt Dir die Gelegenheit deine Tanzschuhe anzuziehen?
  • Du wolltest schon immer mal Tänze abseits der klassischen Tanzstunde ausprobieren?

 

Dann gib Dir einen Ruck, nimm deine bessere Hälfte an die Hand und schwingt demnächst gemeinsam bei uns im Kolibri mit anderen Paaren das Tanzbein!

Hier geht es zur (anonymen) Umfrage:

Umfrage Paartanz

Wir alle haben in den letzten Monaten lange genug Zeit Zuhause vor dem Fernseher oder beim Spaziergang verbracht!